Für öffentliche Verwaltungen, die im Rahmen der Doppik Rückstellungen für Pensionen oder sonstige Personalverpflichtungen in SAP berechnen wollen, haben wir die richtigen Lösungen.

Die Umstellung von der Kameralistik zur Doppik führt zu neuen Anforderungen bei der Bewertung und Bilanzierung von Personalverpflichtungen für Kommunen und Länder. Vor allem für die Versorungsanwartschaften der Beamten, die Versorgungsbezüge der Versorgungsempfänger, sowie für weitere Verbindlichkeiten aus Beihilfe oder Altersteilzeit, sind Rückstellungen zu bilden. Mit Einsatz der Solution „Bewertung von Personalverpflichtungen“ können Sie die geforderten Rückstellungen schnell, sicher und effizient ermitteln – dank standardisierter Prozesse und Verfahren mit minimalem Einführungsaufwand und ohne eigenes versicherungsmathematisches Knowhow.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir rufen Sie zurück und vereinbaren ein unverbindliches Beratungsgespräch mit Ihnen.

    SAP Komponente VADM

    Die SAP bietet mit ‚SAP for Public Sector’ eine integrierte Branchenlösung für die moderne Verwaltung. Für alle Bezüge-, Lohn- und Gehaltsempfänger werden Personaldaten verwaltet und Abrechnungen erstellt. Zusätzlich stellt die SAP das Add-on ‚Versorgungsadministration (VADM)’ zur Betreuung der Versorgungsempfänger sowie deren Hinterbliebenen zur Verfügung. Als Bestandteil von SAP ERP HCM verbindet die Versorgungsadministration die notwendigen Personalverwaltungsprozesse mit dem Abrechnungsverfahren. Im Rahmen der Rückstellungsberechung ist die SAP-Komponente VADM integrativer Bestandteil für die Anwartschaftsberechnung.

    Merkmale der Rückstellungsberechnung:

    Add-On zu SAP ERP HCM

    • Customizebare  und erweiterbare Standardsoftware
    • Vermeidung redundanter Datenhaltung und -pflege
    • Höchste Genauigkeit durch Berücksichtigung aller bewertungsrelevanten Personendaten

    Geeignet für den öffentlichen Dienst

    • Keine externen Schnittstellen
    • SAP-Standard für Datensicherheit und Zugriffsrechte

    100%-ige Integration der SAP-Komponente VADM

    • Integration von VADM in Abstimmung mit der SAP AG
    • Abbildung der Regelungen für die Beamtenversorgung erfolgt ausschließlich in VADM
    • Änderungen im Beamtenversorgungsrecht werden über Wartung der Komponente VADM abgedeckt

    Weitere Lösungen

    Expertenkreis

    Wir planen einen Expertenkreis zum Austausch von Erfahrungen zum Thema „Bewertung von Personalverpflichtungen im öffentlichen Dienst“ zu etablieren. Zielgruppe sind die verantwortlichen Ansprechpartner in öffentlichen Verwaltungen, die unsere Solution „Bewertung von Personalverpflichtungen“ einsetzen. Geplant ist Anregungen und Anforderungen aufzunehmen, Synergieeffekte zu nutzen und Lösungen in SAP zu erarbeiten.

    Jetzt Ihre scharfe SAP-Lösung für
    öffentliche Verwaltungen anfragen:

    Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Kennenlerntermin.

    jetzt anrufen